[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
vegan.at-Forum • Thema anzeigen - euer Lieblingskochbuch

euer Lieblingskochbuch

Austausch von Rezepten, Veganisierung nicht-veganer Rezepte, usw.

euer Lieblingskochbuch

von sareeba » Do 7. Nov 2013, 19:20

ich habe vor kurzem meines gefunden: Vegan genial von Josita Hartanto.
Mir gefällts, weil die Rezepte einfach wirklich gut sind - sie wirken auf den ersten Blick nicht so besonders, aber beim Kosten merkt man, dass sie eine geniale Köchin ist. Ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen!
Und was ist euer liebstes veganes Kochbuch?
sareeba
 
Beiträge: 202
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 14:06

Re: euer Lieblingskochbuch

von orgonautin » Sa 9. Nov 2013, 17:12

Ich mag "Die vegane Küche" von Ingrid Newkirk sehr.
Ein kleines Büchlein ohne Bilder aber dafür vollgestopft mit wirklich guten Rezepten - leicht nachzukochen und das meiste an Zutaten hat man daheim (wenn man gewohnt ist frisch zu kochen und kaum Fertigprodukte verwendet).
Kein Selbst - kein Problem
orgonautin
 
Beiträge: 203
Registriert: Fr 12. Okt 2012, 11:07

Re: euer Lieblingskochbuch

von asehot » Mo 11. Nov 2013, 11:39

habe mir vor kurzem ABER VEGAN: Einfach traditionell - gut bürgerliche Rezepte von Michaela Russmann besorgt. Probiere mal alles durch :) ist sehr empfehlenswert
**Just cook it**

Cooler Blog über Rezepte -
asehot
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 8. Nov 2013, 12:11
Wohnort: Wien

Re: euer Lieblingskochbuch

von Schweinchen » Di 3. Dez 2013, 14:47

Mein Lieblingsbuch ist „Vegan for Fit. Die Attila Hildmann 30-Tage-Challenge. Vegetarisch und cholesterinfrei zu einem neuen Körpergefühl von Attila Hildmann“. Das Buch beinhaltet viele schöne Bilder, die zum Kochen inspirieren. Die meisten Gerichte kann man auch so abwandeln, dass sie mehr Kohlenhydrate beinhalten.
Schweinchen
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 19:53

Re: euer Lieblingskochbuch

von MinnieMaus » Sa 14. Dez 2013, 12:22

Ich mag das Vegan for Fit auch sehr gerne.
MinnieMaus
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 26. Nov 2013, 09:58

Re: euer Lieblingskochbuch

von Anna » Do 19. Dez 2013, 22:17

ich find die Rezepte in diesem Buch nicht schlecht,
Aber was ich furchtbar finde,ist wie sich Attilda Hildmann sich in diesem Buch selbst profiliert und sich zur Schau stellt.
So viele Fotos und Bilder wo er in einer obercoolen , überlässigen Haltung abgebildet ist um zu sagen , schaut her wie cool ich bin was ich alles drauf habe.
Da redet er von regenwaldabholzung und so viel Papier wird vergeudet durch diese völlig überflüssigen Abbildungen.
Und auch die vielen Anglizismen dienen dazu sich über andere Menschen zu stellen und zu sagen, wie viel er drauf hat und wie unterlegen die anderen Menschen im Vergleich zu ihm sind. Anglizimen zu verwenden ist ganz typisch für Menschen mit einer narzistischen Persönlichkeitsstörung. Und er verwendet mehr Anglizismen als so üblich, auch wo ich sie noch nie gehört habe
Und die Menschen jubeln ihm nach wie einst die Menschen dem Hitler nachgejubelt haben.
Schon alleine das ist gefährlich
Was ich aber echt total besorgniserregend finde was echt ganz schlimm ist, ein wahrer Irrsinn, was echt gefährlich ist, was echt so ein Irrsinn ist dass man es kaum fassen kann, dass er für die Gerichte Mineralwasser im Rezept schreibt. Wenn man auch noch zum Kochen Mineralwasser verwendet dann kann man die erde echt bald vergessen, der Plastikmüll ist sowieso schon horrend!! Und Plastikrecyeling bringt fast nichts.
Anna
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 29. Nov 2012, 17:17

Re: euer Lieblingskochbuch

von _Pi_ » Sa 21. Dez 2013, 11:39

Ich finde ich Bücher von A. Hildmann sehr gut. Koche seit einiger Zeit sehr viel daraus. Und die Reduzierung der Kohlenhydrate finde ich klasse.
In den Rezepten, in denen Mineralwasser verwendet wird, nehme ich einfach Leitungswasser. Kein Problem ;)
Habe auch schon einige Freunde mit den Rezepten "anstecken" können, diese auch mal nachzukochen. :mrgreen:
_Pi_
 
Beiträge: 7
Registriert: So 15. Dez 2013, 19:30

Re: euer Lieblingskochbuch

von Baby » So 5. Jan 2014, 01:29

Wir kochen vegan von Melanie und Siegfried Kröpfl find ich ganz nett.
Aber kennt jemand auch ein Kochbuch, dass vegan und Vollkorn ist? :)

Lg
Baby
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 13:35

Re: euer Lieblingskochbuch

von cao » So 5. Jan 2014, 13:47

hab zu weihnachten von meinem wichtel 'vegan & vollwertig geniessen' von annette heimroth bekommen. find ich super weil neben vegan eben auch auf vollwertigkeit geachtet wird- statt weißem zucker verwendet sie datteln oder andere trockenfrüchte, statt veg. butter hochwertige öle, sie zeigt wie man milch und nussmuse selbst machen kann usw. am anfang gibt es tipps und hinweise für eine gesunde ernährung. an rezepten ist echt alles dabei, von aufstrichen über salat und dressings, zu broten, suppen, saucen, hauptgerichten, beilagen, desserts, konfekt, kuchen, torten, gebäck bis zu getränken.
hab noch nicht viel daraus gekocht aber bin bis jetzt begeistert :)
nicht weil etwas schwer ist wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer (seneca)
Benutzeravatar
cao
 
Beiträge: 63
Registriert: Fr 12. Okt 2012, 21:45

Re: euer Lieblingskochbuch

von alguien » Mo 6. Jan 2014, 18:34

mein erstes und liebstes ueberhaupt und noch immer
vegan with a vengeance

weils auch lustig zum lesen ist. und komm mir keiner mit hildmann. mir kommt immer vor der hat seine ganzen "eigenen" ideen aussschliesslich aus der vielzahl an originellen blogs da draussen.
alguien
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 18:29

Nächste

Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron