[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
vegan.at-Forum • Thema anzeigen - Vitamin D-Mangel

Vitamin D-Mangel

Alles über vegane Ernährung und Gesundheit!

Vitamin D-Mangel

von baluba » Mi 12. Dez 2012, 10:50

Aufgrund eines immer wiederkehrenden Magenproblems wurde ich nicht nur zur Gastroskopie und dem Ultraschall sondern auch ins Labor geschickt. Die Befunde der Gastroskopie bekomme ich in einer Woche aber die Werte vom Labor stimmen mich doch ziemlich nachdenklich.
Alles passt "nur" der Vitamin D Wert liegt bei 5. Das ist schon sehr sehr niedrig und ich frage mich, ob von euch jemand Erfahrungen zu diesem Mangel hat. Ich hab im Internet gelesen, dass ein sehr niedriger Wert auch in Zusammenhang mit einer Gluteinintoleranz auftauchen kann, die wiederum einen Reizdarm auslösen kann. In meinem Fall klingt das, finde ich, ziemlich logisch...
baluba
 
Beiträge: 35
Registriert: Di 16. Okt 2012, 19:26

Re: Vitamin D-Mangel

von jazztronaut » Mi 12. Dez 2012, 14:34

Supplementierst du bzw. gehst du viel an die Sonne? Hab auch einen Vitamin D-Mangel, weil ich jahrelang nicht supplementiert habe, nehme jetzt Veg1 täglich und hoff, dass es dadurch besser wird... Durch vegane Ernährung kriegst du Vitamin D übrigens (auf natürlichem Weg halt) fast nur durch Avocados und Champions, ich bezweifle aber, dass du die in so großen Dosen verspeist, als dass das sehr relevant wäre für deinen Spiegel.
jazztronaut
 
Beiträge: 80
Registriert: So 14. Okt 2012, 22:36

Re: Vitamin D-Mangel

von hun » Mi 12. Dez 2012, 23:30

Vitamin D (25-OH) 7 ng/ml
zwar nicht so niedrig, aber es geistert jetzt so durch Wien, sagte meine Ärztin. Haben die Labors was Neues entdeckt und hat mit veganer oder vegetarischer Ernährung nichts zu tun. OMNI´s sind angeblich auch betroffen. Ist ein Mangel an Vitamin D3
Trotz Veg1 Tabletten... bei mir....
Sonnenlicht.. Kenne mich aber selber nicht aus.
Folgendes im Internet zur info gefunden:
http://www.purecaps.net/at/produkte/pro ... ectID=2540
oder http://www.netdoktor.at/medikamente/suc ... hp?id=1781

bzw. http://www.netdoktor.at/laborwerte/fakt ... amin_d.htm
und https://de.wikipedia.org/wiki/Cholecalciferol

Soll keine Produktwerbung sein, soll aberangeblich helfen, da es der Körper Vit D3 nicht aufnehmen kann, hat aber seinen Preis:
http://www.bstaendig.at/shop/Gesundheit ... 102/p.html
Nachsatz: Angeblich soll der Körper mit zunemenden Alter, weniger Vtamin D3 produzieren können und ab 60 Jahren jung geblieben, gar nicht mehr.
Damit will man unbedingt hinweisen, daß man zusetzlich etwas einnehmen soll. Weiter Gerüchte- dunkler Hauttyp kann auch nicht Vit D3 aufnehmen.
think different ! think vegan !
Benutzeravatar
hun
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 14:30
Wohnort: Mutter Erde

Re: Vitamin D-Mangel

von Anna » Do 13. Dez 2012, 19:45

Hallo baluba!

Wenn das so ist dann würde ich auf jeden Fall das mit der Glutenintolleranz nachgehen!
ein Vitamin-D-Mangel kann übrigens nicht, entgegen vieler Behauptungen durch eine vegane Lebensweise ausgelöst werden.
Es stimmt zwar, tierische Produkte enthalten Vitamin D aber in äusserst geringen Mengen.

Man müsste schon 25 Eier jeden Tag essen um seinen Vitamin D bedarf zu decken.(Hab jetzt grad keine Quelle dafür aber ich kann nachschauen)
Und bei 25 Eier am Tag hat man vielleicht keinen vitamin-D Mangel aber dafür sicher andere gravierende Probleme.
Anna
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 29. Nov 2012, 17:17

Re: Vitamin D-Mangel

von baluba » So 16. Dez 2012, 14:40

Vielen Dank erstmal für eure Antworten!

Nein ich supplementiere gar nichts. Bis auf das Vitamin D passt ja auch alles, ich mach mir eben nur Sorgen, dass irgendetwas organisches oder so dahintersteckt weil ich eben so große Probleme mit dem Magen habe. Ich hoffe, die Ärztin ist kompetent und hilft mir da wirklich weiter.. Ich scheine nämlich auch eine leichte Schilddrüsen-Unterfunktion zu haben.

Im Moment geh ich nicht viel raus aufgrund des grausligen Wetters aber im Sommer war ich schon ziemlich viel draußen und hab auch Sport gemacht. Sollte das mit dem dunklen Hauttyp stimmen, könnte das auch eine Erklärung sein. Würd sagen, ich bin dunkler als der Durchschnitts-Österreicher nur auch nicht typisch "dunkel".

Dass auch Omnis nen Vit. D Mangel haben hab ich schon gewusst, denn was ich weiß, müsste man jeden Tag einen Hering essen oder so wenn man keinen Mangel haben möchte.
Außerdem hab ich gelesen, dass man bei einem akkuten Mangel sehr hohe Dosen an Vit. D zu sich nehmen soll und da wird das Veg1 nicht reichen schätz ich.. Kann aber auch ein Märchen der Pharmaindustrie sein!
baluba
 
Beiträge: 35
Registriert: Di 16. Okt 2012, 19:26

Re: Vitamin D-Mangel

von jazztronaut » So 16. Dez 2012, 15:15

Also wenn du eh nicht supplementierst brauchst dich über den Mangel wirklich net wundern. Was ich so gehört hab, haben bis zu 80% der BV nördlich von Italien einen Vitamin D-Mangel. Nimm einfach mal eine Zeit lang (vegane) Vitamin D-Tabletten/Tropfen. Es gibt ein ganze neues Produkt, das du sogar in der Apotheke kriegst () und beobachte deinen Spiegel dann regelmäßig. Falls es dann immer noch Probleme gibt, würd ich der Sache genauer auf den Grund gehen. Wie gesagt, hab auch einen Vitamin D-Mangel und der Arzt meinte zu mir nur, dass das ganz normal ist und ich einfach mit Supplementen anfangen soll.
jazztronaut
 
Beiträge: 80
Registriert: So 14. Okt 2012, 22:36

Re: Vitamin D-Mangel

von hun » Mi 19. Dez 2012, 18:41

Heute war ich bei meiner Ärztin und habe genau nachgefragt.
Da ich zur älteren Generation zähle, wahrscheinlich nicht zuviel im Freien bin und man nicht weis, wie der Körper die Veg 1 Tabletten verwerten kann, vom Magen bis Darm ist ein langer Weg...es gibt zuviel Unbekanntes. Es ist mangelndes Sonnenlicht .

Obwohl ich im Gesicht und Händen eher gut gefärbt bin stellt sich immer noch die Frage, wie der Körper D2 in D3 umwandelt.
Dazu kommen Begleiterkrankungen- egal ob das Blutbild gut ist oder nicht - ich habe einen Zustand (Status Post) nach akutem Nierenversagen und Zysten an den Nieren- die sieht man nur im Ultraschall. Suplementieren ist wichtig- ist aber zuwenig, wenn es der Körper nicht umwandeln kann. Es gibt zu viele Faktoren.

30.000 IE pro Woche bräuchte man theoretisch in der Anfangsphase. Kein Märchen der Pharmaindustrie... nur die Nebenwirkung bei medinischen Wirkstoffen...
Es hängt zuviel vom Körper und Verdauungstrakt ab.
think different ! think vegan !
Benutzeravatar
hun
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 14:30
Wohnort: Mutter Erde

Re: Vitamin D-Mangel

von hun » Do 20. Dez 2012, 14:49

Veganes Vitamin D3.... einfach googlen:

http://www.vitalabo.at/alle_marken/veganes-vitamin-d3

http://www.vitashine-d3.com/

http://www.veganversand.at/vitamineextr ... 9d4204.php

http://www.veganversand-lebensweise.at/ ... php?a=2989
altes vegane Forum:
http://www.vegan.at/forum/YaBB.pl?num=1327942593

Vielleicht hilft Dir das weiter. Entsdcheiden muß sich jeder selbst. Hoffe, damit etwas geholfen zu haben. Supplementieren wird man wohl müßen.
think different ! think vegan !
Benutzeravatar
hun
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 14:30
Wohnort: Mutter Erde

Re: Vitamin D-Mangel

von brigitte » Do 31. Jan 2013, 14:11

vitamin d3 ist ein hormon, da sind die wissenschaftlerInnen jetzt draufgekommen...
meine ärztin hat mir Oleovit D3-Tropfen empfohlen.
mit dem alter nimmt das hormon bei frauen ab...
lg, brigitte
Benutzeravatar
brigitte
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 16:43
Wohnort: graz

Re: Vitamin D-Mangel

von frantz » Do 31. Jan 2013, 14:19

frantz
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 3. Jan 2013, 12:23

Nächste

Zurück zu Gesundheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron