[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
vegan.at-Forum • Thema anzeigen - Lichtnahrung

Lichtnahrung

Alles über vegane Ernährung und Gesundheit!

Re: Lichtnahrung

von frantz » Fr 22. Mär 2013, 16:43

frantz
 
Beiträge: 512
Registriert: Do 3. Jan 2013, 12:23

Re: Lichtnahrung

von Token » Fr 22. Mär 2013, 16:49

Purer Schwachsinn, es gibt keinen einzigen sauber dokumentierten Fall von erfolgreich durchgeführter "Lichtnahrung", es gibt zudem keinen annähernd plausiblen Wirkungsmechanismus. Der Selbstversuch aus Erkenntnisinteresse ist ja an sich eine schöne Idee, nur sollte man sich vorher schon überlegen welchen Schwachsinn man denn versuchen will. Was das mit dem Aufwachsen ohne Windeln zu tun hat ist mir auch schleierhaft. Natürlich kann man ohne Windeln aufwachsen, dann kackt man eben dort hin wo man steht oder liegt, von Hygiene oder sozialen Konventionen abgesehen habe ich da keinerlei Bedenken. Es ist völlig logisch, dass man auch ohne Windeln seine Ausscheidungen los wird. Es auch durchaus denkbar, dass Kinder spezifische Reaktionen auf den bevorstehenden Stuhlgang zeigen oder man sie darauf konditionieren kann dies zu tun. Es gibt jedoch keinen einzigen annähernd nachvollziehbaren Ansatz zur Ernährung mit Licht, das sind zwei völlig verschiedene Baustellen.

Hier etwas über angebliche Lichtesser:
http://scienceblogs.de/kritisch-gedacht ... ichtesser/
http://scienceblogs.de/kritisch-gedacht ... blutwerte/

Mir ist auch nicht klar, was dieser Unsinn in diesem Forum zu suchen hat, sowas drängt den Veganismus nur in die hinterletzte Esoterikecke. Ja Lichtnahrung ist vegan aber trotzdem vollkommen unsinnig.

Über den Stoffwechsel kann man sagen, dass er nach einiger Zeit auf ein absolutes Minimum zurückfahren wird und nach rund 60 Tagen kann der Hungertod eintreten. Vorher verbrennt der Körper eventuell angelagerte Fettdepots und die Muskulatur. Je nach Ausmaß der Kalorienzufuhr durch Flüssigkeiten kann der Hungertod vermutlich etwas hinausgezögert werden. Kein auch nur annähernd verantwortungsbewußter Heilpraktiker wird sowas befürworten. Wenn man diese "Lichtnahrung" durchzieht ist das schlicht und einfach Suizid. Selbst wenn man die Notbremse zieht ist mit gesundheitlichen Problemen zu rechnen. Die gesundheitlichen Folgen sind deckungsgleich mit jenen der Unterernährung:
http://de.wikipedia.org/wiki/Anorexia_n ... che_Folgen

btw.: Warum sterben eigentlich nach wie vor Menschen an Unterernährung? Die meisten dieser Menschen kommen doch aus wunderbar sonnigen Regionen und müsten sich aufgrund reichlicher Lichtnahrung bester Gesundheit erfreuen. :?


Wenn du durch diese dumme Idee ins Krankenhaus kommst verkneif dir wenigstens jeglichen Hinweis auf "vegan" sonst haben wir am nächsten Tag die verdrehten Schlagzeilen von einer mangelernährten Veganerin. :evil:
Token
 
Beiträge: 125
Registriert: So 28. Okt 2012, 18:54

Re: Lichtnahrung

von Marazzia » Fr 22. Mär 2013, 21:39

:lol:
ok, werd ich mir verkneifen, ich versprechs, also keine panik!
(So weit wird es aber nicht kommen)

Danke für die Links!!

Genauso denke ich ja auch, und genau das ist der grund, warum ich es ausprobieren will. Ich möchte nicht anklagen, bevor ich es nicht probiert habe. Ich bin nicht so blöd, und ess weiter nichts, wenn ich zB abnehme oder mich nicht wohl fühle. Das hab ich doch schon geschrieben. Schon witzig, dass ich immer weiter in die Eso-Ecke geschoben werde, obwohl ich genau das gegenteil bin! Das ist halt, weil ihr mich nicht kennt, sonst würde das niemand denken. Für mich ist es sowas wie anlauf nehmen, damit ich beweise hab aus eigener erfahrung, dass es sowas nicht gibt. Ich spüre mich sehr gut, deshalb kann niemand sagen, nur bei mir würde es halt nicht funktionieren. Und deshalb weiß ich auch, wann Stopp ist. Ich hab schon einige erfahrungen, wo Menschen mittels "Esoterik" missbraucht werden und ich möchte mehr aufklärung leisten, zb auch in einem Film.

So, und jetzt möcht ich mich nicht weiter erklären, wollte eigentlich nur infos, wie ich am besten starten könnte, wenn man annimmt, es würde funktionieren, danke für eure inputs!
Marazzia
 
Beiträge: 452
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 16:04
Wohnort: Wien 6

Re: Lichtnahrung

von Marazzia » Fr 22. Mär 2013, 21:52

Genau. Deshalb versuch ich ja dran zu glauben. Und das tu ich ab jetzt wieder.

Ende der Diskussion.
Marazzia
 
Beiträge: 452
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 16:04
Wohnort: Wien 6

Re: Lichtnahrung

von clara_fall » So 24. Mär 2013, 09:01

Powered by Tofu!
clara_fall
 
Beiträge: 85
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 09:46
Wohnort: Wien

Re: Lichtnahrung

von avocado » So 24. Mär 2013, 11:31

Nachdem die Threaderstellerin jetzt auch schon das Ende der Diskussion ausgerufen hat, möchte ich, vermutlich im Interesse aller Beteiligten, den Thread schließen. Noch einmal zur Verdeutlichung: Die VGÖ rät von "Lichtnahrung" dringend ab.
avocado
 
Beiträge: 70
Registriert: Do 27. Sep 2012, 20:51

Vorherige

Zurück zu Gesundheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron