[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
vegan.at-Forum • Thema anzeigen - Histaminintolleranz

Histaminintolleranz

Alles über vegane Ernährung und Gesundheit!

Histaminintolleranz

von Anna » Di 11. Dez 2012, 14:07

Hallo ihr

Bei mir wurde eine Histaminintolleranz festgestellt und nun werde ich zur Diätberatung geschickt.
Kennt ihr euch mit Histamin aus , ích habe zwar davon schon gehört aber ich weiß trotzdem darüber nichts.
ich weiß nicht, wie die Diätberatung wo ich hingeschickt werde offen sind bzg Vegan/Vegetarismus.
Wahrscheinlich ,nehm ich an, nicht.
Einen ziemlich starken Eisenmangel hab ich auch, aber das es von zu wenig Fleisch käme ist ausgeschlossen, denn das Blutbild wurde gemacht als ich noch sogar sehr viel Fleisch gegessen habe.
Ich hab von jemanden gehört , der vegan lebt und auch einen Eisenmangel hat und als der Arzt fragte ob die betreffende Person Fleisch isst und die Antwort negativ war sofort gesagt hat, ja dann ist eh alles klar und keine weiteren Untersuchungen mehr gemacht hat
So etwas finde ich schlimm denn mein Fall beweißt ja, Eisenmangel kommt nicht (unbedingt?) von Fleischabstinenz.
Ich möchte mich hier nur im Vorfeld erkundigen , um nicht alles schlucken zu müssen was mir gesagt wird.
Anna
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 29. Nov 2012, 17:17

Re: Histaminintolleranz

von hun » Di 11. Dez 2012, 14:35

Hello

Halb so tragisch. Ich habe H.I.T. Veganismus ist klar nur achtgeben und die Auslöser vermeiden.
Alles vergorene löst H.I.T. aus - wie Rotenrübensaft, Sauerkrautsaft, Sauerkraut, aber auch Tomaten können Probleme machen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Histamin-Intoleranz
Dazu noch diese Seite:
https://docs.google.com/viewer?a=v&q=ca ... LNu_ietlsg
H.I.T. ist nicht bei jedem gleich ausgeprägt. Jeder reagiert anders darauf. Man muß nicht alles glauben, was man so hört, eben weil jeder Körper hoch sensiebel reagiert. Obst vertrage ich eher ohne Probleme, habe allerdings Medikamente (Protonenpumpenhemmer) und H2-Rezeptor-Antagonisten.

Eisenmangel ... http://www.vegan.at/warumvegan/gesundheit/eisen.html
zuerst immer Ursache abklären- gesundheitlich....organische Ursache? Eisentabletten soll es ja geben.
think different ! think vegan !
Benutzeravatar
hun
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 14:30
Wohnort: Mutter Erde

Re: Histaminintolleranz

von hun » Di 11. Dez 2012, 15:16

Von Anna:
Ich hab von jemanden gehört , der vegan lebt und auch einen Eisenmangel hat und als der Arzt fragte ob die betreffende Person Fleisch isst und die Antwort negativ war sofort gesagt hat, ja dann ist eh alles klar und keine weiteren Untersuchungen mehr gemacht hat
So etwas finde ich schlimm denn mein Fall beweißt ja, Eisenmangel kommt nicht (unbedingt?) von Fleischabstinenz.

Nicht nur ein Blödsinn, sondern ein Verstoß gegen die ärztlichen Pflichten. Was wohl die Ärztekammer und der Gesundheitsminister zu dieser Äußerung anmerken würden??? Wenn man z.B: Harnsäure oder Gicht hat....
think different ! think vegan !
Benutzeravatar
hun
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 14:30
Wohnort: Mutter Erde

Re: Histaminintolleranz

von Banana » Mo 26. Aug 2013, 17:33

Das bezieht sich jetzt nicht direkt darauf, aber ist zum Thema Histaminintolleranz:

Ich hatte nähmlich 3 Jahre lang eine Histaminintolleranz.
Ich konnte sehr vieles nicht essen. Z.B. bei Tomaten hat mir sehr bald nach dem Verzehr meine Haut zu jucken begonnen und meist habe ich dann auch einen Ausschlag bekommen. Von Soja und Kichererbsen bekam ich immer Magenkrämpfe (die warn wirklich schlimm) und dazu halt einen Ausschlag. Das war die Hölle ich konnte keine Hülsenfrüchte, Zitrusfrüchte, Tomaten, Melanzani, Avocados, Bananen etc... essen. Nach 2 Jahren histaminfreier Ernährung wurde es besser. Ich bekam dann Daosin-Tabletten mit denen es möglich war kleine Mengen davon zu vertragen, aber es half trotzdem nicht ganz.
Dann hab ich meine Ernährung umgestellt (vegan) und .... ich konnte es nicht glauben nach nicht einmal einem Monat war die Intolleranz weg... komplett verschwunden! Seitdem esse ich fast täglich Hülsenfrüchte und alle erdenklichen Arten von Gemüse und Obst und mir geht es gesundheitlich so gut wie noch nie zuvor. Ich hatte noch keinen Ausschlag seitdem ich vegan lebe!

Ich glaube der Darm muss sich nur erholen. Mir geht es am Besten wenn ich alles roh esse. Desto frischer das Gemüse desto weniger Histamin. Auf jeden Fall zu vermeiden ist Alkohol, besonders Rotwein, Weißwein und Bier. Ich würde sogar raten ganz darauf zu verzichten! Und Hülsenfrüchte sollte mensch besser wenig essen.
Banana
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 13:07

Re: Histaminintolleranz

von hun » Di 27. Aug 2013, 18:26

einfach googlen unter eliminationsdiät z.B.:
http://jucknix.de/eliminationsdiaet-histaminintoleranz/

http://www.histaminintoleranz.ch/therap ... llung.html

Meistens kommen ja noch andere Probleme dazu.
think different ! think vegan !
Benutzeravatar
hun
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 14:30
Wohnort: Mutter Erde

Re: Histaminintolleranz

von hun » Sa 14. Sep 2013, 18:30

http://www.histaminbase.at/Methionin.php

Sesamkörner, Paranüsse
https://de.wikipedia.org/wiki/Methionin

Alles Nichttierisches....
http://www.histaminbase.at/gutevertraglichkeit.php

http://aminosäure.org/aminosaeuren/l-methionin/

Inhaltsstoffe der Paranüsse:
https://de.wikipedia.org/wiki/Paranussbaum

Cashewnüsse/-Kerne lönnen wie Tomaten Probleme machen! Achtung!
http://www.ernaehrungsberatung-stoffwec ... ensmittel/

Nußallergie: Allergien auf Cashew-, Pekan- oder Paranuss treten hierzulande nur gelegentlich auf.
https://www.gesundheit.gv.at/Portal.Nod ... ergie.html

Eisenmangel wissenswertes:
http://vebu.de/gesundheit/naehrstoffe/eisen

Tierisches muss nicht sein! Rote Rüben, Nüsse..
http://www.daserste.de/information/ratg ... 3-100.html

Nüsse und Diabetes 2:
http://www.diabetes-heute.uni-duesseldo ... extID=3920
sowie
http://www.nucis.de/informationen?id=149

Purintabelle bei erhöhter Harnsäure
http://www.medizinfo.de/rheuma/purine/tabellen.htm

sowie: Paranüsse sind Purinarm!
http://www.purintabelle.de/

Zu Sesam: Kann aber MUSS NICHT!
http://www.histaminintoleranz.ch/downlo ... te_HIT.pdf

Jetzt habe ich alle Problematiken zusammen geführt, da ja vieles zusammen betrachtet werden sollte. Oft kommen ja auch noch andere Probleme dazu wie Diabetes 2 oder Harnsäure (Gicht). Da kann man dann vieles nimmer essen!
think different ! think vegan !
Benutzeravatar
hun
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 14:30
Wohnort: Mutter Erde

Re: Histaminintolleranz

von hun » Sa 21. Sep 2013, 22:16

Tyramin.... ist auch so eine Sache für sich...

https://www.google.at/#psj=1&q=tyramin

würde vieles erklären nur niemand schreibt über den Zusammenhang mit Laktoseunverträglichkeit. Da gibt es vielleicht gemeinsames... was wir nicht wissen. Widerspruch ist tierisches, da gibt es Harnsäure....
think different ! think vegan !
Benutzeravatar
hun
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 14:30
Wohnort: Mutter Erde

Re: Histaminintolleranz

von Veggie Dreams » Mi 25. Sep 2013, 10:53

Hallo!

Vegane Ernährungsberatung gibts bei mir. :)
Nähere Infos stehen auf meiner Homepage:

Liebe Grüße

Edith
Benutzeravatar
Veggie Dreams
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 16:17
Wohnort: Wien


Zurück zu Gesundheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron