[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
vegan.at-Forum • Thema anzeigen - Soja könnte schuld sein an Eisenmangel

Soja könnte schuld sein an Eisenmangel

Alles über vegane Ernährung und Gesundheit!

Soja könnte schuld sein an Eisenmangel

von Blocksberg » Di 27. Nov 2012, 14:14

Liebe Leute!

Ich bin schon sehr lange vegan, 15 Jahre und habe auch eine Vielzahl an Sojaprodukten gegessen.
Jetzt hab ich zufällig was gelesen was mich sehr schockiert hat.
Ich wollte eigentlich nur schauen wegen den Fettkalorien.
http://www.die-glyx-diaet.de/forumpage unter der rubrik Gesundheisfragen Soja??

"Soja hat den höchsten Phytatgehalt aller Getreide und Hülsenfrüchte die erforscht sind und die Phytate sind sehr widerstandsfähig gegenüber normal phytatverringernden Technicken wie langes Kochen bie niederen Temperaturen
Nur lange Fermentation kann den Phytatgehalt der Sojabohnen bedeutend reduzieren."
Und weiteres eben seht, dass genau das zu einem erheblichen Mineralstoffmangel an Eisen Kalzium Zink Magnesium führen kann weil es die Aufnahme für diese Mineralstoffe stört.

SCHOCK!!! Und ich hab so lange im guten Glauben Soja gegessen

es wird echt Zeit dass ich die Lupine etabliert und den Stand einnimmt der jetzt Soja inne hat.
Ich fand Soja auch immer grausig , hab mich nur drangewöhnt weil ich dachte als Veganer müsse man Soja essen.
Und ich kenne auch Leute denen es auch so geht , meine Schwester sagte neulich zu mir, "Ich würde ja gerne vegan leben, aber Soja schmeckt mir halt nicht"
Blocksberg
 
Beiträge: 42
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 12:51

Re: Soja könnte schuld sein an Eisenmangel

von Tahin » Di 27. Nov 2012, 15:54

Als Ausgleich zu deinem Artikel hier die Seite von einem veganen amerikanischen Ernährungswissenschaftler: Da kannst du nachlesen, zu welchen Ergebnissen verschiedenene Studien kamen. Sojaverzehr in Maßen ist sicher nicht schädlich und wird wahrscheinlich auch keine Auswirkung auf die Aufnahme von Eisen, Zink etc. haben.
Benutzeravatar
Tahin
 
Beiträge: 277
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 20:08

Re: Soja könnte schuld sein an Eisenmangel

von Blocksberg » Do 29. Nov 2012, 12:54

Naja das steht ja genau das was ich gesagt habe in diesem link auch

Ich frag mich echt warum nicht mehr Wert auf Lupine gelegt wird,

Lupine schmeckt um Welten besser als Soja, alle Menschen die ich kenne rümpfen die Nase bei Soja und es hat echt einen sehr gewöhnungsbedürftigen Geschmack
Lupine hat um ein Vielfaches weniger Phytaöstrogene (also auch eine sehr negative Eigenschaft von Soja)
Weil nicht nur durch die Phytate ist Soja so ungesund

Da frag ich mich wirklich!

Weil wenn Soja durch Lupine ersetzt wird, dann leiden ja auch keine Tiere

Das Lupinenmehl verwende ich zum Kochen und für Suppen und der Geschmack ist umwerfend.
Etas was um so viel besser schmeckt als Soja ist um so viel weniger vorhanden
Blocksberg
 
Beiträge: 42
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 12:51

Re: Soja könnte schuld sein an Eisenmangel

von Tahin » Do 29. Nov 2012, 13:12

Benutzeravatar
Tahin
 
Beiträge: 277
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 20:08

Re: Soja könnte schuld sein an Eisenmangel

von Blocksberg » Do 29. Nov 2012, 13:14

Ja und was stimmt jetzt dann?????
Blocksberg
 
Beiträge: 42
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 12:51

Re: Soja könnte schuld sein an Eisenmangel

von Tahin » Do 29. Nov 2012, 13:18

Wenn man den wissenschaftlichen Studien Glauben schenkt, dass Soja nicht gefährlich ist.
Benutzeravatar
Tahin
 
Beiträge: 277
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 20:08

Re: Soja könnte schuld sein an Eisenmangel

von sareeba » Fr 30. Nov 2012, 17:43

Dass Lupinen soviel besser schmecken ist nicht jedermanns Meinung.
Außerdem interagieren viele in vielen verschiedenen Nahrungsmittel enthaltene Substanzen miteinander, sodass die Aufnahme von Nährstoffen gefördert oder verhindert werden kann. SPinat enthält zB auch Oxalate; Vitamin C fördert die Eisenaufnahme, usw. Das ist ja auch einer der vielen Gründe, warum man nicht immer dasselbe essen sollte.
Soja hat außerdem viele Vorzüge, die einen Verzehr sehr wohl befürworten. Wenn du es nicht verträgst, lass es halt weg. Es wird aber sicher nicht der einzige Grund für deine gesundheitlichen Beschwerden sein. Ich glaube, du solltest auf jeden Fall einmal tief durchatmen und vom Thema Soja Abstand nehmen, denn dir fehlt scheinbar im Moment komplett die Perspektive.
sareeba
 
Beiträge: 202
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 14:06

Re: Soja könnte schuld sein an Eisenmangel

von jazztronaut » Sa 1. Dez 2012, 00:58



Meiner Meinung nach eine sehr gute und vertrauenswürdige (wissenschaftliche!) Seite. Und die Aussage ist alt bekannt: Die Dosis macht das Gift. Zu viel Soja ist sicher ungesund, in Maßen genossen kann es die Ernährung durchaus bereichern. Und dass man sich nicht mit einem speziellen Lebensmittel vollstopfen soll, sagt uns denk ich schon der gesunde Menschenverstand. Insofern lass die Sojahetze bitte.

BTW: Ich konsumier jeden Tag mein sehr nährstoff-/mineralstoff-/vitaminreiches Müsli mit Sojamilch (werd aber wahrscheinlich aus Rohkost-Gründen auf selbstgemachte Mandelmilch umsteigen), von Zeit zu Zeit gönn ich mir auch ein Stück Tofu/Sojalaibchen/Chili con Soja etc. und meine Eisenwerte sind zu trotzdem viel zu hoch. Also Soja is da denk ich kein Problem. Es is viel mehr schon recht lang bekannt, dass Milch und Eier die Eisenaufnahme hemmen (weswegen Vegetarier leichter einen Eisenmangel haben als Veganer, war bei mir zum Beispiel damals auch so)
jazztronaut
 
Beiträge: 80
Registriert: So 14. Okt 2012, 22:36

Re: Soja könnte schuld sein an Eisenmangel

von sareeba » Mo 3. Dez 2012, 19:48

sareeba
 
Beiträge: 202
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 14:06


Zurück zu Gesundheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron