[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
vegan.at-Forum • Thema anzeigen - 80/10/10 kennt das jemand?
Seite 2 von 4

Re: 80/10/10 kennt das jemand?

Verfasst: Fr 29. Nov 2013, 09:36
von FreiesRadikal
Ich muss mich Trodaire anschließen! Soviel Obst kann nicht gut für den Körper sein, weil der Überschuss an Fructose von der Leber nur schwer abgebaut werden kann; als Folge kann sogar eine Fettleber enstehen. Habe eine vegane Freundin die sich im Sommer fast nur von Obst ernährt hat und sie klagte ständig über Schmerzen im rechten Oberbauch...
Das mit dem Gespür für den eigenen Körper ist immer so eine Sache, manche Leute sind weniger empfindlich und erkennen Warnsignale des Körpers oft zu spät- finde sowas ziemlich gefährlich.
Außerdem frage ich mich wie man da jemals satt werden kann? Und warum werden Fette so eingeschränkt? Fett ist total wichtig für den Körper und macht vor allem satt!!!
Und überhaupt finde ich eine normal ausgewogene vegane Ernährung doch völlig ausreichend um den Körper gesund zu halten, warum dann noch einen draufsetzen?

Re: 80/10/10 kennt das jemand?

Verfasst: Fr 29. Nov 2013, 13:31
von Kamuelandan
Ich find die Stelle auf deiner geposteten Seite nicht. Da steht bestimmt auch nicht wie diese LEute sich genhau ernährten, bestimmt aßen sie einfach viel zu wenig oder praktizierten nebenbei über einen längeren Zeitraum Wasserfasten.

Re: 80/10/10 kennt das jemand?

Verfasst: So 1. Dez 2013, 16:44
von tchintchie
@Trodaire: ich verstehe deine Bedenken. Kann allerdings nicht ganz nachvollziehen, wieso hier ständig von einer FASTENkur geredet wird. Ich tue gerade genau das Gegenteil von Fasten und esse zwischen 3000 und 4000 kcal am Tag (habe sogar etwas zugenommen). In dieser Hinsicht kann ich dich also beruhigen, es besteht keine Lebensgefahr :-) Und ich esse ja nicht ausschliesslich Obst. Abends gibts meistens Gemüse, Salat oder was Gekochtes.

Die Links, die du gepostet hast verweisen auf diverse "Hater"-Blogs. Hatte eher seriöse Medienberichte erwartet. Es gibt doch zu allem und jedem Befürworter und Hasser. Dass es ausgerechnet in dieser "Szene" so wild hergeht überrascht mich etwas. Zumal mit Obst und Gemüse ja kein Geld zu machen ist... (ich kaufe keine Supplemente, keine Beratungsstunden für 2000 USD oder sonstiges)

Im Januar mache ich einen kompletten Bluttest (hatte bevor ich damit anfing Eisen- und Magnesiummangel plus eine leichte Schilddrüsenunterfunktion). Das soll im Jänner nochmal kontrolliert werden. Derzeit nehme ich KEINE Medikamente!

Kann die Ergebnisse dann ja posten wenns jemanden intressiert :-)

Re: 80/10/10 kennt das jemand?

Verfasst: So 1. Dez 2013, 22:53
von Trodaire
@tchintchie: Die Menschen starben bei einer Fastenkur die vom herraus geber der Buches 80/10/10 empfohlen und auch bereit bestellt wird umd den uebergzang und etweilie "Krankheiten" vorher auszuwaschen bevor man mit der neuen ernaehrung beginnt.
Bei eben diesen Fastenkur und die Wiederanfuetterung darauf mit eben dem erwaehnten ernaehrungsplan vom Buch, war einfach zuviel fuer die beteiligent die daran starben.
Auch habe ich einen link geposted in dem Langzeit-Rohkost veganer auf die Folgen dieser Diaet hin wiesen.

http://www.sparkpeople.com/mypage_publi ... id=4864372

Ich hoffe dein englisch ist gut genug dafuer. Denn genau in diesem blog ist nicht wirklich was von "Hass" zufinden sondern einfach eine klare und einheitliche Aufschluesselung das die er naehrung nicht genug essentielle Fette und Protein enthaelt die der Koerper braucht, ohne die schwere Mangelerscheinungen auftraeten koennen. Diese koennen vonHaarausfall ueber Aussetzen der Periode bis hin zu Zahnausfall und aehnliches gehen.
Das pb mit serioesen Daten aus Sued Amerika ist einfach das, dass ich nicht des portugiesich od spanisch maechtig bin.
Weiters werden in diesen Laendern Verstorbene durch solche Kuren nicht wirklich gross in den Medien hergezeigt, vorallem wenn die Veranstalter alles tun um die Wogen zu glaetten.

Auch wurde dem Herrn vom State FLorida eine Ruege erteilt, das kann man auch auf den Seiten des Staates nachschlagen.

Ich will dich nicht abhalten es zutun, ich rate aber sehr wohl zur Vorsicht!!! Man sollte sich wirklich mit Langzeit-Rohkostlern beraten, aber bitte von solchen die nicht Gurus und Ernaehrungsschemas hinterher rennen. Sondern jene die wirklich Erfahrung haben.

Ich glaube nicht das du die 80/10/10 Diaet MACHST, weil 3000kcal und gekochtes zu Abend..... das hoert sich nicht nachdem an was in diesem Buch vorgegeben wird.
Und ja ich habe es gelesen!! und ich sag nochmal es ist nicht NICHT fuer laenger als ein paar Monate zuempfehlen ist.

Re: 80/10/10 kennt das jemand?

Verfasst: So 1. Dez 2013, 23:00
von Trodaire
Noch was zu Bananagirl, die verdient ihr geld mit diesen viedos und promos und auch mit anderen artkiel die sie so verkauft.
Und genau solche moechte gern "gurus" sind gefaehrlich also bitte aufpassen.
Noch ne kleine Anmerkung zu diesem Bananagirl oder Leanne Radcliff..... die Lady ist KEINE Rohkostlerin.
Alleine schon Ihre Raw till 4 promotion, wo Sie sich auch selbt mit gekochtem essendzeigt.
Sie wurde auch samt ihrem Lebensparnter aus der Riege der Pioniers, des woodstock fruit festivals geworfen eben weil sie Keine 100%-ige Rohkost mehr vertritt.
Und wenn jemand der einmal 100% roh ass jetz nicht mehr 100% roh isst, sollte einem zudenken geben.
Und mir gibt es zu denken, dass ich wirklich meine Zeit und Energie investiert habe nach BananaGirl zu suchen.... Ich will die Zeit zurueck.
Anyway ich ueberlasse jetz den anderen das Feld moegen Sie dir bessere Informationen geben.
Ich warne dich denn noch einmal 80/10/10 nicht zulange zutun und es vl nur als beginn deines Umstiegs auf rohkost anzuwenden.
Und rate ab diesem raw till 4 schema weiter zufolgen weil wenn du kein Sportler bist der 3000kcal verbraucht am Tag musst du zugeben das 3000kcal auf dauer eindeutig nicht gesund sein koennen und das man ohne frage zunehmen wird.

Re: 80/10/10 kennt das jemand?

Verfasst: Mo 2. Dez 2013, 21:43
von Kamuelandan
3000 kcal für Männer und 2500 Kcal für Frauen in der proportion 80 kohlenhydrate, 10 % Fett, 10% Eiweiß möglichst roh mit viel obst, grünzeug und Gemüsefrüchten und zur Not auch gekochter Reis ohne Salz. Kartoffeln sind definitiv nicht zuviel. Zumindest wenn man sich seinen Grundbedarf + Verbrauchsumsatz ausrechnet, kommt man schnell auf 3000 kcal und als Sportler ensprechend mehr.

Wer denkt das 3000 kcal viel zu viel sei isst sonst vermutlich viel zu wenig oder hat noch nie geschaut wieviel kcal er isst. Mit mehr Fett und Eiweiß isst man zudem ein viuel geringeres Volumen als bei Obst

Re: 80/10/10 kennt das jemand?

Verfasst: Di 3. Dez 2013, 11:46
von Trodaire

Re: 80/10/10 kennt das jemand?

Verfasst: Di 3. Dez 2013, 11:53
von Trodaire
@ Kamuelandan:
Es geht hier nicht um Volumen sonder Kalorien, egal welches Volumen du an essen zu dir nimmst, 3000kcal bleiben 3000kcal, und wenn du nur gruenen Salat isst od nur Obst und gemuese, es bleiben 3000kcal !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
das ist das selbe wie mit 1 kg eisen und 1kg federn, obwohl federn eigentlich leichter sind und nicht so kompakt wie Eisen , bleibt 1kg 1 KILOGRAM !!!!!!!!!!

UND nein Kalorien von Obst und Gemuese sind NICHT weniger wertig und ergeben damit eine geringere Ausbeute.

Re: 80/10/10 kennt das jemand?

Verfasst: Di 3. Dez 2013, 13:26
von Kamuelandan
Ich wollte nur darauf hinaus, das viele nicht wissen was sie kalorienmäßig zu sich nehmen. BEi vielen ist es entweder zu wenig oder sie nehmen mehr als genügend auf, aber mit zuviel Fettanteil.

Rechne doch mal hier deinen Grundbedarf aus:

https://www.uni-hohenheim.de/wwwin140/i ... giebed.htm

Re: 80/10/10 kennt das jemand?

Verfasst: Mi 4. Dez 2013, 11:01
von Trodaire
danke kamuelandan. der link ist wirklich nicht schlecht.
Hab Ihn so gar aus getestet, mein Grundumsatz belaeuft sich auf ~1500kcal mein Tagesbedarf bei minimal Leisung laut diesem rechner auf ~ 2010 kcal/tag (bin eine Frau) das hat mir die augen geoeffnet ....... NICHT ;) *schmunzel* (spass muss sein).
Hat mich nicht schockiert, weil dieser Rechner ja auch auf den WHO Standard fusst :D.

Aber dieser nette kleine Rechner tut nix anderes als andere Kalorienrechner, vl eine feinere Aufschluesselung aber ansich nix neues.
Und nochmal GRUND- und LEISTUNGSumstatz bei den kcal sind 2 verschiedene Dinge.
Dein Link unterscheidet ja auch dazwischen.