[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
vegan.at-Forum • Thema anzeigen - vegane Ernährung bei KATZEN

vegane Ernährung bei KATZEN

Alles über vegane Ernährung und Gesundheit!

Re: vegane Ernährung bei KATZEN

von mikado » Di 6. Nov 2012, 21:02

"Mensch"= Das einzige Lebewesen, das erröten kann. Es ist aber auch das einzige, das Grund dazu hat.“
mikado
 
Beiträge: 86
Registriert: So 21. Okt 2012, 14:02
Wohnort: Wien

Re: vegane Ernährung bei KATZEN

von Kitty55 » Mi 7. Nov 2012, 13:32

Kitty55
 
Beiträge: 35
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 12:36

Re: vegane Ernährung bei KATZEN

von mikado » Mi 7. Nov 2012, 13:56

da mich das thema grundsätzlich auch wirklich interessiert, noch ein bisschen von meinen beiden, falls ich schon weiter vorne ähnlich gepostet hätt, sorry :oops:
möcht jetzt nicht noch einmal alles nachlesen

umstellung:
der kater hatte immer schon eine besondere vorliebe für trockenfutter, ich habs eigentlich auch immer verweigert, weil 1. bekam er durchfall (vom "normalen") und 2. hatte ich die sorge dass er zu wenig trinken würde und er nierenprobleme bekäme.
als ich den versuch mit veganem futter startete, verweigerte er konsequent! (und das ist wirklich ein sonderfall, da er so gut wie alles mag) die nassfutteralternative - nur das vegane trockenfutter liebte er sofort. ich beobachtete das eine weile und kann dadurch sagen - ich sah erstmalig dass mein kater wasser schlempert. und zwar wirklich, er sitzt sehr oft beim wasser und säuft gut.
von der verdauung her ist der kot weicher, aber kein durchfall, aber da gehts der katze wie dem menschen offenbar, unsere verdauung sieht ja auch anders aus bei nicht veganer ernährung ;)

die katze verweigert alles, außer ihrem miamor oder animonda.

barfen - geht nicht, weils mir echt graust.
aber mir grauste auch schon vor dem veganen einstieg vom rohen fleisch, also das ging und geht nicht.
vermutlich wär's das beste, scheidet aber aus.

kurzer nachtrag. meine beiden fellnasen sind 8 jahre alt und der kater frisst etwa 50:50 (dosen und veganes tf) - sein Fell glänzt wie eh und je, sein benehmen hat sich nicht verändert, er stinkt weniger in der kiste, was ich aber echt nicht als nachteil bemerken kann :D
"Mensch"= Das einzige Lebewesen, das erröten kann. Es ist aber auch das einzige, das Grund dazu hat.“
mikado
 
Beiträge: 86
Registriert: So 21. Okt 2012, 14:02
Wohnort: Wien

Re: vegane Ernährung bei KATZEN

von Jinni » Do 8. Nov 2012, 16:15

Ja,. ich finde, wenn man sich entschiedet vegan zu leben, ist das super, aber Katze fangen sich draußen ja auch Mäuse, das ist einfach ihre Natur, deswegen halte ich nix davon Tiere vegan zu ernähren.
Jinni
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 8. Nov 2012, 15:51

Re: vegane Ernährung bei KATZEN

von MiniMonster » Do 8. Nov 2012, 20:43

Also alle meine Tierchen bekommen tierische Nahrung. Mein Hund nass und trocken, meine katze ab und zu nass aber meistens trocken. Sogar die Landschildkröte frisst Schnecken wenn sie die mal erwischt ;)
Umgewöhnen könnte ich sie auch gar nicht! Die Katze ist da nämlich sehr eigen, frisst nur eine Art von Futter und verweigert den Rest, außerdem fängt sie sich Mäuse und ab und zu auch einen Vogel, da kann ich also gar nichts dagegen machen. Der Hund frisst die Reste der Katze, die sie nicht mehr will und die Schildkröte, wie gesagt, hat auch gern mal ab und zu eine Schnecke (was ich nicht wirklich verstehen kann, aber ja xDD) :)
Ich könnte es mir auch gar nicht anders vorstellen, da ich meinen Tieren ja nicht meinen Willen aufzwingen will und meine Katze dann bestimmt Amok läuft xD
MiniMonster
 
Beiträge: 6
Registriert: So 4. Nov 2012, 15:18

Re: vegane Ernährung bei KATZEN

von Liane » Di 13. Nov 2012, 15:57

Hallo!

Ich habe auch 2 Wohnungskatzen (ehemalige Straßenkinder aus der Türkei), die ernähre ich mit AMICAT seit 3 Jahren und sie haben keinerlei Probleme, keine Mängel, kein Durchfall, keine Erkrankungen!!!

Leckerlis bekommen sie alledings von Freßnapf, fleischig aber ohne irgendwelche Zusatzstoffe und sehr wenig (alle 2-3 Tage ein kleines Stückchen).

Es gibt auch von BENEVO vegane Futter, naß und trocken, meine wollten es aber nicht...

Liebe Grüße, Liane

PS: Mein Hund ist auch vegan und 13 Jahre alt, läuft bis zu 30 Km in der Woche mit mir und war NIEMALS krank!
Liane
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 30. Okt 2012, 14:50

Re: vegane Ernährung bei KATZEN

von karla » Mi 14. Nov 2012, 12:09

Also ich habe mich entschieden bei meinem Hund zubarfen. Ich finde das kommt seiner natürlichen Ernährung am ehesten Nahe. Ich finde nicht das Tiere unbedingt vegan ernährt werden sollten/müssen.
karla
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 6. Nov 2012, 12:34

Re: vegane Ernährung bei KATZEN

von Tahin » Mi 14. Nov 2012, 13:35

Ich find's ja irgendwie lustig, dass das barfen heißt, denn das ist so ungefähr die Reaktion meines Körpers, wenn ich mir vorstelle, so etwas durchzuführen. ;)

Ich habe zurzeit keine nichtmenschlichen Mitbewohner (zumindest nicht absichtlich, und die Spinnen versorgen sich ohnehin selbst), aber wenn ich welche hätte, würde ich sie, sofern es geht, schon vegan ernähren.
Benutzeravatar
Tahin
 
Beiträge: 277
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 20:08

Re: vegane Ernährung bei KATZEN

von Kitty55 » Mi 14. Nov 2012, 16:43

Schade, dass ich auf meine Fragen keine Antwort erhielt. :( Für mich wäre nämlich wirklich interessant zu wissen, wie Tiere reagieren, die schon viele Jahre vegan ernährt werden. :roll:
Kitty55
 
Beiträge: 35
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 12:36

Re: vegane Ernährung bei KATZEN

von mikado » Mi 14. Nov 2012, 17:48

"Mensch"= Das einzige Lebewesen, das erröten kann. Es ist aber auch das einzige, das Grund dazu hat.“
mikado
 
Beiträge: 86
Registriert: So 21. Okt 2012, 14:02
Wohnort: Wien

VorherigeNächste

Zurück zu Gesundheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron