Roomz Vienna

Restaurants, Bezugsquellen - where is all the vegan stuff? :-)

Roomz Vienna

von baluba » Fr 7. Dez 2012, 20:03

Hallihallo,

ich wollte nur mal meine Erfahrungen preisgeben die ich so im Roomz Vienna gesammelt habe. Ich war bei einem 2-tägigen Workshop anwesend und das Hotel ist definitiv nicht vegan ausgerichtet ABER: als ich nach Sojamilch für den Kaffee gefragt habe, wurde eine für mich eingekauft und war 10 Minuten später für mich da, am ersten Tag (als ich dort angab vegan zu essen) bekam ich zum Mittagessen Wokgemüse, Vor- und Nachspeise war keine für mich verfügbar.
Am zweiten Tag war ohne erneute Anfrage meinerseits die Sojamilch für den Kaffe sofort da und ich bekam ein drei-gängiges Menü (ein riesiger Salat, Risotto und Obstsalat). Ohne Aufpreis. Das Mittagessen war zwar wirklich nichts besonderes (angeblich auch für die Omnis nicht) aber ich war wirklich überrascht, wie schnell und unkompliziert, sich der Service um mich bemühte.
Für die Jause zwischendurch wurde mir nichts extra bereitgestellt aber es war zumindest zweimal frisches Obst und Gemüse dabei.

Ich kann zwar nicht sagen, ob sie mit "normalen" Hotelgästen auch so führsorglich umgehen aber ich denke auf Anfrage ist es dort wirklich nicht schwer vegan zu essen und könnte eventuell ein Tipp sein für Menschen die gerne mal ein Wochenende in Wien verbringen wollen.
baluba
 
Beiträge: 35
Registriert: Di 16. Okt 2012, 19:26

Zurück zu Infrastruktur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron