[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
vegan.at-Forum • Thema anzeigen - Vorarlberg, die vegane Wüste
Seite 2 von 2

Re: Vorarlberg, die vegane Wüste

Verfasst: Mi 18. Dez 2013, 23:53
von Oliver
In Bregenz gibts auch einen kleinen Bioladen. Dort habe ich mal Alsan gekauft. Den Namen weiß ich aber nicht mehr.

Re: Vorarlberg, die vegane Wüste

Verfasst: Mi 15. Jan 2014, 20:33
von orri
Wusste jemand von euch, dass es in Lustenau im Sutterlüty beim Kirchplatz Alpro Sojajoghurt gibt?

Re: Vorarlberg, die vegane Wüste

Verfasst: Do 16. Jan 2014, 01:04
von veganversand.at

Re: Vorarlberg, die vegane Wüste

Verfasst: Do 16. Jan 2014, 18:53
von orri
Wow, danke! Ich wusste gar nicht, dass es gleich um die Ecke so viele vegane Produkte gibt. Habe noch nie bemerkt, dass in Egg ein Veganversandlagerhaus ist. Wo genau denn?

Re: Vorarlberg, die vegane Wüste

Verfasst: Sa 1. Feb 2014, 17:22
von orri
Hallo? Wollen Sie mir nicht sagen, wo genau in Egg das Lagerhaus ist?

Re: Vorarlberg, die vegane Wüste

Verfasst: Mo 3. Feb 2014, 19:57
von Tahin
Adresse steht auf der Website: http://www.veganversand.at/impressum.php

Re: Vorarlberg, die vegane Wüste

Verfasst: Fr 4. Apr 2014, 13:25
von orri
Danke :)

Re: Vorarlberg, die vegane Wüste

Verfasst: Fr 4. Apr 2014, 14:56
von Durchzug
Kann doch nicht sein, dass man immer alles per Versand bestellen muss... warum gibt es kein einziges Produkt von veganbag oder veganversand im gemeinen Supermarkt? Alles was man dort findet ist Tofu. Kein Wunder, dass keiner Veganer werden will, wenn die Leute keine Perspektive sehen was sie denn essen sollen. Von diesen ganzen Leckereien die bei oben genannten Versandhäusern angeboten werden, kriegen die nicht im geringsten was mit.

Ist es so schwer die Produkte in den durchschnittlichen Markt reinzubringen? Könnte ich mir vorstellen, aber ein offizielles Statement wäre fein. Oder haben diese schon soviele Privatkunden, dass es nicht mehr nötig ist, es in offiellen Märkten anzubieten?

Re: Vorarlberg, die vegane Wüste

Verfasst: Fr 4. Apr 2014, 15:08
von sareeba
das Problem ist sicher, dass es sehr schwierig ist, Produkte in einen Supermarkt hineinzubekommen. Nicht nur müssen Supermärkte auswählen, was sie anbieten wollen, und riskieren, dass es nciht gekauft wird, noch dazu verlangen die riesige Mengen, die viele Anbieter nicht herstellen können. Ich habe einmal gelesen, was die Mindestzahl von Weinflaschen ist, die man als Weinbauer dem Hofer liefern können muss - die lag im Millionenbereich. Deshalb findet man vegane Marken eher in Reformhäusern usw., obwohl die sicher auch Interesse daran hätten, sie in den konventionellen Märkten zu verkaufen.

Re: Vorarlberg, die vegane Wüste

Verfasst: Fr 4. Apr 2014, 15:55
von Ameisenbär
Ja, der Hofer... Vielleicht sollte man sich als Lieferant/Hersteller auch gar nicht von solchen Riesen abhängig machen. Man hört ja immer wieder, dass die großen Discounter die Preise vorschreiben und drücken. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das geht, ohne dass die Qualität drunter leidet - und wenns nur die "Qualität" der Geschäftsbeziehung ist. Ich stelle mir vor, ich bin ein Weinbauer, da lege ich meine Preise doch selbst fest, weil ich selbst weiß, was meine Ware wert ist, was ich herausbekommen muss, damit meine Arbeit und der Material- und Personaleinsatz etc. sich lohnt. Und dann kommt so ein Discounter daher und stellt seine Bedingungen... Das wäre für mich als Produzent keine Option, mich von so etwas abhängig zu machen.

Ich selbst kaufe auch nicht beim Hofer ein - auch nicht bei seinem deutschen Ableger. Eben aus den o. g. Gründen.

Aber es sind ja nicht nur die großen Discounter, es gibt ja auch noch andere Läden, wo man durchaus vegane Produkte vor Ort einkaufen kann.

Hier in D ist es zum Beispiel den Edeka-Läden möglich, eine große Auswahl an Alpro-Produkten zentral zu bestellen. Damit meine ich nicht nur Sojamilch, sondern auch Sojaschnitzel, Nuggets etc. Auch Valsoja-Eis hat der Edeka-Händler meines Vertrauens.
Als Verbraucher ist es dann meine Aufgabe, ihn darauf aufmerksam zu machen, dass das Interesse da ist (also den Kontakt suchen, Bescheid sagen, dass man gehört hat, dass der Händler das ins Sortiment aufnehmen kann) und im Zweifelsfall, wenn ich wirklich weit und breit der Einzige bin, der die Schnitzel kauft, kann ich ja auch dafür sorgen, dass sie möglichst gekauft werden, bevor das MHD bald abläuft. Ich hab das damals mit meinem Händler so besprochen und es hat sehr gut geklappt.