Veganmania 10
Ein Thema - 4 Städte (Ein persönliches Resümee)

Zum zehnten Mal in Folge fanden nun bereits vegane Sommerfeste in Österreich statt. Diese, von der VGÖ organisierten Events, sind bewährter und fixer Bestandteil um unsere Lebenseinstellung, welche an Notwendigkeit nicht dringender sein könnte, und unsere Lebensweise, die sich unter anderem durch besonderen Weitblick auszeichnet, zu präsentieren und zu feiern. Ein breites Angebot an Information, Speisen, Lebensmittel, Kleidung und vielem mehr, gepaart mit Musik und gemütlicher Atmosphäre zeichneten diese aus. Das diesjährige Jubiläum bot sich an um dem Fest noch mehr Extravaganz zu verleihen und neues zu probieren. So gab es dieses Jahr beispielsweise gleich zwei Gewinnspiele (eines davon exklusiv für Wien) und eine berührende Fotoausstellung.
Mehrere Vereine, die sich der Situation der Tiere in Österreich angenommen haben, hatten wieder ihren fixen Platz am Fest um reale Missstände aufzuzeigen und um mittels Informationen das gängige Mensch/Tier-Verhältnis kritisch zu hinterfragen. Das Wetter war auf den Festen gut bis ausgezeichnet und es konnten alle vier Feste ohne größere Schwierigkeiten stattfinden.

Wien 9.6.2007
In Wien hatten wir den ganzen Tag schönes Wetter. Über 20 Stände verteilten sich auf dem Museumsplatz und konnten besucht werden. Ein fulminantes Bühnenprogramm (mit DJ Delani, Kreuzreim, Six Tin Jonsey, Gandharvika, The Eccos, JM Kanes, The Popstar Killers, Kafkas) sorgte für ein eigenständiges Musikprogramm. Es gab ein eigenes Verkostungszelt, welches vegane Köstlichkeiten – bei Gulasch angefangen, über Fertiggerichte von der Firma „Sojarei“ oder Aufstriche wie Liptauer der Marke „Green Heart“, zum probieren anbot und einen etwas abseits des Geschehens stehenden Bus, wo sich jede/r zum Thema Veganismus interviewen lassen konnte. Ein Hauptereignis des Festes war die Ziehung der Gewinnspiellose. An dieser Stelle wollen wir uns herzlichst bei den zahlreichen Firmen bedanken die uns großartige Sachspenden zukommen ließen! So konnten 10 glückliche Menschen mit tollen Geschenkskörben randvoll mit veganen Produkte nach Hause gehen. Diejenigen, deren Losnummern nicht gezogen wurden, konnten sich Trostpreise holen – denn jeder Preis gewann. Wie anhand der BesucherInnenzahl gesehen werden kann, besuchten dieses Jahr mehr Leute denn je die Veganmania!

Salzburg 16.6.2007
Abgesehen von einem kurzen Regenguss zeigte sich das Wetter von seiner schönen Seite. Am Alten Markt luden 10 Stände BesucherInnen und PassantInnen ein sich zu informieren und zeigten eine lebbare vegane Alternative auf. Eine Musikanlage und Musikinstrumenten sorgten für gute Stimmung.

Linz 23.6.2007
Am Taubenmarkt in Linz machte die Veganmania ihre dritte Station. Sieben Stände von Firmen und Vereinen luden ein und überzeugten mit pflanzlichen Alternativen und durchdachten Argumenten. Ein eigenes DJ-Zelt sorgte für abwechslungsreiche Musik.

Graz 30.6.2007
Auch dieses Jahr fand das vegane Sommerfest in Graz wieder im Rahmen des Umweltfestes statt. Alle neun Stände wurden zahlreich besucht und ein eigenes Musikzelt sorgte für angemessene Stimmung.

Homepage | Übersicht



Veganmania 10 - AJ-Gang

Veganmania 10 - Wien

Veganmania 10 - Wien

Veganmania 10 - Wien

Veganmania 10 - Wien

Veganmania 10 - Salzburg

Veganmania 10 - Graz