Die unmittelbare Konsequenz der Tierrechtsforderung ist die Umstellung auf eine vegane Lebensweise. Das bedeutet, dass keinerlei Produkte tierlicher Herkunft mehr konsumiert werden (Fleisch, Eier, Milch, Wolle, Leder, Daunen, etc.), dass keine Nutzung nicht-menschlicher Tiere zu Tierversuchen erfolgt und auch sonst keine Tätigkeiten/Vergnügungen auf Kosten von Tieren ausgeübt werden (Jagd, Zoobesuch, Tierzirkusbesuch, Kunst, etc.)

vorige Folie  | Quellenangaben | Homepage