[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
vegan.at-Forum • Thema anzeigen - Euthanasie

Euthanasie

Restaurants, Bezugsquellen - where is all the vegan stuff? :-)

Re: Euthanasie

von angry_onion » Di 30. Apr 2013, 08:44

Ich habe zwei gefunden. 1. und 22. Bezirk.

LG
angry_onion
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 12:37

Re: Euthanasie

von halloo » Do 2. Mai 2013, 00:07

nur mal so ne anmerkung aus meiner sicht: wenn wir schon die natur nicht natur sein lassen können, was ja (leider) nun mal so ist, dann versteh ich auch nicht, warum wir tiere einschläfern und das meistens recht schnell, wenn was nicht passt, anstatt genau wie beim menschen wirklich alles zu versuchen, dass es gut weiterleben kann.!?
let's fight for the same rights of human and animal beings!
halloo
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 2. Apr 2013, 02:58

Re: Euthanasie

von Marazzia » Do 2. Mai 2013, 09:28

...das versteh ich auch nicht ganz.

Meine Freundin hat unlängst ihr Kaninchen einschläfern lassen, weil es nicht mehr gscheit hoppeln hat können (im Gartengehege), das Hinterteil ist so wie gelähmt herumgehängt und sie hat es immer gut putzen müssen, weil es sonst arg gerochen hätte. Sie hat mir gesagt, sie müsse es einschläfern lassen, weil es die anderen 2 Kaninchen infizieren könnte oder so. Außerdem hatte meine Freundin grad ein Baby bekommen und war voll beschäftigt. Ich hab mich geärgert, weil jetzt einfach so ihr eigenes Baby plötzlich wichtiger war und sie halt keine Zeit mehr für die intensive Pflege des Kaninchens hatte. Es stimmt schon: einen Menschen würde man bis zuletzt intensiv pflegen und ein Haustier offensichtlich nicht. Das will dann doch niemand, die Zeit dafür aufwenden. Ich hab auch 3 Kaninchen frei herumhoppeln in meiner Wohnung, aber am besten finde ich es, sich gar kein Haustier anzuschaffen. Ich würd´s auch jetzt nicht mehr tun. Vor 8 Jahren hab ich da leider anders gedacht.
Marazzia
 
Beiträge: 452
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 16:04
Wohnort: Wien 6

Re: Euthanasie

von axolotl » Do 2. Mai 2013, 14:18

Grundsätzlich bin ich auch gegen die Haltung von Haustieren. Nur, was soll dann mit all den vielen weggeschmissenen Tieren geschehen die auf einen guten Platz warten? Wir haben zwei schwer vermittelbaren Kaninchen von der http://www.kaninchen-helpline.at ein Zuhause gegeben, die Kaninchendame hat eine körperliche Behinderung (steifes Hinterbein) und der Kaninchenmann einen seelischen Knacks. Beide kommen aber miteinander wunderbar aus.

Was das Einschläfern betrifft, so neigen viele tierliebende Menschen dazu, den Tieren - verständlicherweise - Leid ersparen zu wollen. Es ist ein Lernprozess: wenn wir krank oder verletzt sind, so geht es uns nun einmal nicht besonders gut. Vor einem Jahr hatte unsere Kaninchendame eine schwere Infektion der Atemwege, so dass sie kaum Luft bekam und wir sie über Wochen zwangsernähren (schlimmes Wort) mussten. Irgendwann kam dann der Moment, an dem es ganz schlimm war und wir auch schon nicht mehr konnten, und so ersuchten wir unsere (wunderbare) Tierärztin um Euthanasie. Sie meinte jedoch: wenn es so weit kommt, dann würde sie einen letzten Schnapper machen und alles wäre schnell vorbei, einschläfern wäre hier nicht der richtige Weg. Letzendlich haben wir es alle miteinander geschafft und es hat uns unheimlich glücklich gemacht. Aus heutiger Sicht wäre es unverzeihlich gewesen, wenn wir diesem frechen, liebenswerten Wesen das Leben genommen hätten.
"Wer die Würde des Tieres nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen. Aber er verliert seine eigene!"

Albert Schweitzer
axolotl
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 16. Okt 2012, 15:18

Re: Euthanasie

von angry_onion » Do 2. Mai 2013, 20:28

angry_onion
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 12:37

Re: Euthanasie

von angry_onion » Do 2. Mai 2013, 20:32

angry_onion
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 12:37

Re: Euthanasie

von angry_onion » Do 2. Mai 2013, 20:39

angry_onion
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 12:37

Re: Euthanasie

von angry_onion » Do 2. Mai 2013, 20:47

angry_onion
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 12:37

Re: Euthanasie

von axolotl » Fr 3. Mai 2013, 13:06

"Wer die Würde des Tieres nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen. Aber er verliert seine eigene!"

Albert Schweitzer
axolotl
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 16. Okt 2012, 15:18

Re: Euthanasie

von angry_onion » So 12. Mai 2013, 05:11

Servus axolotl,

ich weiß was du meinst und ist natürlich gut nachzuvollziehen. Ich versuche nach Möglichkeit die Freundin dabei zu haben, die dann ergänzend nachfragt was ich immer wieder vergesse. ;)

Ja dem T61 ist auf jeden Fall mit Skepsis zu begegnen. Ich hatte es jetzt wieder einem neuen TA gegenüber erwähnt, bei dem ich bloß Rezepte abholte. Er war über meine Einstellung gegenüber T61 etwas verwundert, meinte aber das gerade bei einem alten geschwächten Tier das Narkosemittel voll ausreichen sollte. Ich kenne mich zwar nicht damit aus, aber warum dosiert man das Narkosemittel nicht gleich höher um sicher zu gehen, dass alles wie beabsichtigt von statten geht?

Das Thema gehört auf jeden Fall raus und gute sichere Alternativen her.

Schönen Sonntag noch. LG
angry_onion
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 12:37

VorherigeNächste

Zurück zu Infrastruktur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron