[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
vegan.at-Forum • Thema anzeigen - Der kleine Hunger: was mitnehmen oder kaufen?

Der kleine Hunger: was mitnehmen oder kaufen?

Restaurants, Bezugsquellen - where is all the vegan stuff? :-)

Der kleine Hunger: was mitnehmen oder kaufen?

von MinnieMaus » Mo 24. Mär 2014, 00:49

Hey,

sagt mal wie macht ihr das wenn ihr unterwegs seid und irgendwas Kleines essen wollt? Habt ihr immer Obst oder einen Riegel in der Tasche oder kauft ihr einfach einen kleinen Snack?
Obst esse ich nämlich schon zum Frühstück und auf Süßes hab ich selten Lust. Bin grad etwas planlos, mit was ich die Zeit zwischen Mittag- und Abendessen essensmäßig füllen könnte wenn mich der Gusto überkommt. Ich hol mir dann meistens Brot mit Aufstrich oder Hummus aus dem Supermarkt, einen Couscoussalat vom Anker oder auch einfach mal nur ein Joghurt. Schmeckt eh alles gut, ich hab nur das Gefühl dass ich noch etwas kreativer sein könnte und die Produktpalette nicht voll ausschöpfe. ;)
Wie macht ihr das?
MinnieMaus
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 26. Nov 2013, 09:58

Re: Der kleine Hunger: was mitnehmen oder kaufen?

von brigitte » Mi 26. Mär 2014, 15:58

hi minniemaus,
ich hab mittags fürs büro immer selbstgemachte cracker oder brot, karotten und aufstriche mit, die ich auf bohnen-, linsen oder tofubasis mache. in einem kleinen glas mit drehverschluss lassen die sich gut einfrieren und halten dann auch im kühlschrank tagelang.
lg, brigitte
Benutzeravatar
brigitte
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 16:43
Wohnort: graz

Re: Der kleine Hunger: was mitnehmen oder kaufen?

von Marlene » Mi 26. Mär 2014, 19:22

Ich nehme mir meistens Reste vom Vorabend mit. Da koche ich dann einfach etwas mehr und fülle mir die Überbleibsel in ein Tupperware.
Ansonsten bieten einige Lokale rund um meinen Arbeitsplatz auch immer wieder ganz gute Mittagsmenüs zum Dort essen oder Mitnehmen an (zwar meistens nur vegetarisch, aber immerhin). Ja, und manchmal nehme ich mir auf dem Weg in Büro auch was bei Bäckereien mit. Anker hast du ja schon genannt (da gibt's zwei ganz gute vegane Salate) oder beim Ströck den marokkanischen Salat oder Tofu-Snack (auch beides vegan). Meines Wissens nach sind das aber auch schon die einzigen Bäckereien, die vegane Snacks anbieten - nicht mal der Felzl als Bobo-Bäcker hat was im Angebot :?
Marlene
 
Beiträge: 16
Registriert: So 23. Mär 2014, 20:02

Re: Der kleine Hunger: was mitnehmen oder kaufen?

von MinnieMaus » Do 27. Mär 2014, 23:24

Huhu,

brigitte: Wirst du da auch satt davon? Ich schau zwar immer dass ich gut frühstücke, also entweder Porridge oder Müsli mit ganz viel Obst oder ein Smoothie aber wenn ich nicht so viel Zeit hab hab ich am Mittag dann echt Hunger.
Marlene: Danke :) Werd mal die nächsten Tage versuchen mehr zu kochen und das dann mitzunehmen. Finds eigentlich eh bemerkenswert, dass sich da so viel getan hat. Mittlerweile ist auch in jedem normalen Supermarkt die Auswahl recht groß, vor ein paar Jahren sah das noch ganz anders aus. Und die Salate sind wirklich lecker! *herzchenaugen*
MinnieMaus
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 26. Nov 2013, 09:58

Re: Der kleine Hunger: was mitnehmen oder kaufen?

von tamtam87 » Fr 28. Mär 2014, 09:55

Ich machs auch entweder so, dass ich Abends viel (vor)koche (Kokos-Gemüsesuppe, Aufläufe) oder ich schnibble mir einen Rohkost-Salat vor (geriebener Kohl, Karotten, Zucchini, getrocknete Tomaten, Saft einer Limette, Öle...), den lass ich dann im Kühlschrank über Nacht ziehen
Oder selbstgemachte Buchweizen-Reis Cracker mit Avocado oder Hummus (esse ich heute *Mjam*)
Habe auch in der Arbeit immer Quninoa, Hirse und so Zeugs und schnibble mir dann schnell Zucchini, Karotten, Ingwer etc rein

Ich schau auch immer, dass ich Gemüse in der Arbeit habe. Wenn ich viel davon esse, werde ich schon satt. Aber halt nicht lange.

Man muss schon sehr viel planen... Noch dazu kann ich keinen Zucker essen (kriege Akne davon) und somit fallen viele Fertiggerichte sowieso schon weg. Gibt nämlich von Sp*ar Veggie ein "chilli sin Carne" der mir eigentlich schmeckt, aber sauviel Zucker enthält :evil: Genauso wie bei den meisten Aufstrichen, weshalb ich eigentlich fast alles selbst mache. Hat aber auch seine Vorteile, weil somit weiß ich immer was drin is in meinem Essen ;)

Was ich auch liebe (aber Süßes magst du ja nicht so) ist Dattelkonfekt. Am besten mit Kakao. Da könnt ich mich reinlegen!
tamtam87
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 11:40

Re: Der kleine Hunger: was mitnehmen oder kaufen?

von sareeba » Fr 28. Mär 2014, 19:41

ich nehme fast immer was mit, das ist mir einfach lieber. Und billiger ist es sowieso. Nüsse finde ich sehr praktisch, und satt machen sie auch. Meistens esse ich Nüsse und Obst, oder ich nehme mir ein Aufstrichbrot mit.
sareeba
 
Beiträge: 202
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 14:06

Re: Der kleine Hunger: was mitnehmen oder kaufen?

von MinnieMaus » Sa 29. Mär 2014, 22:15

tamtam87: Mhm, das klingt lecker! Vielleicht komm ich am Mittag auch einfach mal bei dir vorbei :lol: Ziehst du mit dem Zucker voll durch? Ich sollte das nämlich auch reduzieren, kann aber nicht immer widerstehen... *hmpf*
sareeba: Ja Nüsse sind gut, die ess ich auch gerne. Vor allem Cashews mag ich gern.
MinnieMaus
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 26. Nov 2013, 09:58

Re: Der kleine Hunger: was mitnehmen oder kaufen?

von Marlene » So 30. Mär 2014, 21:26

Marlene
 
Beiträge: 16
Registriert: So 23. Mär 2014, 20:02

Re: Der kleine Hunger: was mitnehmen oder kaufen?

von brigitte » Mi 9. Apr 2014, 12:47

hi minniemause,
ja, das macht mich satt, weil morgens gibts griesbrei und vormittags obst/nüsse/rosinen :-) abends koch ich dann.
lg, brigitte
Benutzeravatar
brigitte
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 16:43
Wohnort: graz

Re: Der kleine Hunger: was mitnehmen oder kaufen?

von MinnieMaus » Mi 9. Apr 2014, 23:25

Heftig find ich ja, dass absurderweise in vielen Produkten total unerwartet Zucker drin ist. Wozu braucht das beispielsweise ein Chili con carne? Oder letztens hab ich einer Freundin Hüttenkäse aus dem Laden mitgebracht, da waren bei zwei Sorten mit Zucker! Unnötig sowas.
@Brigitte: Aah okay. :) So ein Frühstück macht natürlich satt!
MinnieMaus
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 26. Nov 2013, 09:58

Nächste

Zurück zu Infrastruktur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron